Automatischer Bonus

<< Inhaltsverrzeichnis anzeigen >>

Automatischer Bonus

 

Oft stellt sich die Frage, wie Kinder für erwünsche PC-Aktionen, wie z.B. das Vokabellernen belohnt werden können. Eine Möglichkeit dazu sind unsere TANS, die Sie dem Kind manuell zukommen lassen können. Viel effektiver ist es jedoch, bei gewünschten Aktionen automatisch eine Zeitgutschrift erstellen zu lassen. Dafür gibt es unsere Bonus Funktionen, welche automatisch so genannte Bonus TANs erstellen. Diese Bonus Vergabe funktionieren mit allen Windows-Programmen und mit Webseiten, sofern das Kind den Browser Chrome, Firefox oder den Internet Explorer verwendet.

 

Programm als Bonus definieren

Um für eine bestimmte Programmnutzung einen Bonus zu vergeben, tragen Sie das entsprechende Programm unter Programm Filter -> Zugelassen -> Hinzufügen ein und setzen Sie im folgenden Bildschirm die Zugriffsstufe auf Zugelassen. Im rechten Teil des Fensters können Sie neben dem Bonus auch noch festlegen, dass nur die normalen Zeitzähler angehalten werden sollten. Bei der Bonus Option geben Sie noch zusätzlich an, für wieviel genutzte Zeit wieviel Bonus erstellt werden soll. Halten Sie diese Intervalle eher kürzer als länger (bei Unterbrechung der Nutzung verfällt evtl. der Bonus). Im nachfolgenden Beispiel haben wir für das Vokabellernprogramm Phase-6 bei einer Nutzung von 5 Minuten eine Zeitgutschrift vom 10 Minuten festgelegt. Startet das Kind nun das Phase-6 Programm (bei Eintrag unter Programm Filter muss das Programm, d.h. eine *.exe Datei eingetragen sein, keine Webseite!), wechselt das Icon der Kindersicherung in der Taskleiste von blau auf grün und die Bonus Zeitzählung beginnt. Nach dem von Ihnen vorgegebenen Intervall wird dem Kind automatisch eine TAN über die festgelegte Gutschrift-Zeit erzeugt. Das Kind erhält eine Meldung, wenn eine Bonuszeit erzeugt wurde. Ebenfalls wird die TAN für das jeweilige Kind gespeichert. Der Aufruf der Zeitgutschrift erfolgt wie bei einer normalen TAN, nur mit der Ausnahme, dass die Bonus TANs direkt dem Kind beim Klick auf das Icon der Kindersicherung angezeigt werden und dort auch gleich übernommen werden können.

 

Wie finde ich heraus, wie das Programm heißt?

Um den Bonus korrekt zu zählen, muss das Programm bzw. die dazugehörige *.exe Datei eingetragen werden. Im besten Fall finden Sie das über die Kontrolle der Protokolle heraus. Hier sollte sowohl Laufzeit als auch Start-Zeitpunkt der jeweiligen *.exe Datei protokolliert sein.

 

bonus-tan-eingabe

 

bonus-tans

 

 

Webseite als Bonus definieren

Möchten Sie eine Webseite als Bonus festlegen, gehen Sie fast genauso vor: Wählen SIe hier nur statt Programm Filter den Hauptmenüpunkt Web Filter -> Zugelassen -> Hinzufügen. Bei einer Webseite sollten Sie immer nur die Domain selbst hinzufügen (ohne www. und ohne irgendwelche Unterpfade). Möchten Sie also eine Seite wie z.B. http://www.phase-6.de/lernen/vokabeln freigeben, dann legen Sie als Bonus Eintrag nur phase-6.de fest. Benutzt nun das Kind die festgelegte Seite mit einer aktuellen Version des Browsers Chrome, Firefox oder Internet Explorer wechselt auch beim Webseiten Bonus die Farbe des Icons der Kindersicherung auf grün.

 

Welche Webseite soll ich da eintragen?

Auch hier sollte das Protokoll, insbesondere die Laufzeiten der Webseiten Aufschluss darüber geben, welche Webseite Sie für den Bonus eintragen sollten. Die Erstellung und das Einlösen des Bonus aus Kinder-Sicht ist identisch mit dem Bonus von Programmen: Das Kind ruft einfach mit einem Doppelklick auf das Icon in der Taskleiste das Info-Fenster auf und wählt Verlängerung und dort den Bonus Link.

 

Besonderheit von Bonus TANs

Eine TAN ist normalerweise immer für alle Benutzer gültig. Es ist nicht möglich eine benutzerspezifische TAN zu erstellen. Bei den Bonus-TANs ist das ein wenig anders. Diese ist an den jeweiligen Benutzernamen gebunden (damit nicht der Bruder den Bonus der Schwester einlösen kann). Sie erkennen diese Zuordnung direkt im Web Portal.

 

Beispiel für Phase-6:

Möchten Sie die Phase-6 Webseite als Bonusseite setzen, wählen Sie Web Filter -> Zugelassen hinzufügen und geben im nachfolgenden Bild die Domain phase-6.de ein. In nachfolgendem Beispiel wird bei Nutzung der Domain phase-6.de der Zähler angehalten und für jede 5 Minuten, die auf dieser Webseite verbracht werden, eine 10-minütige TAN erzeugt. Das ganze sollte dann in etwa so aussehen: Benutzt das Kind die Phase-6 Webseite mit dem Browser Chrome, Firefox oder Internet-Explorer, sollte das Icon der Kindersicherung auf grün umspringen und nach 5 Minuten ein Bonus generiert werden. Um Manipulationen auszuschliessen muss mindestens alle 2 Minuten eine Aktion (Mausbewegung, Tastendruck) stattfinden, andernfalls wird die Bonus-Zählung angehalten und das Icon wechselt wieder auf blau. Steht das Icon fälschlicherweise auf blau, hilft es teilweise, kurz eine andere URL aufzurufen und dann wieder auf die Bonus-Seite zurückzuwechseln.

 

bonus-phase-6

 

bonus-phase-6-screenshot